PYUR Internet

IHR Internet

LTE-Geschwindigkeit für DSL und mobiles Internet. Mit Holger Oelrichs haben Sie einen Partner vor Ort, der Sie in allen Fragen rund um Fernsehen, Telefon und Internetanschluss unterstützt. primacom-plauen.de. Sehr geehrte Mitverbraucher, ich kann Sie nur vor dem Internet-Provider PYUR warnen.

PYUR bietet mit seinem Hybridkabel und Glasfasernetz auch superschnelles Internet mit mehreren hundert Mbit. Die Internetverbindung über WLAN funktioniert nur sehr langsam oder gar nicht.

MDR JUMP

Bei der Fusion von Tele Columbus und Primacom zu P?UR gab es vor allem ein Versprechen: mehr Kundentransparenz, mehr Übersichtlichkeit, alles sollte leichter werden. Dies sei aber alles andere als erfolgreich gewesen, heißt es in einer Stellungnahme des Verbraucherzentrums Sachsen-Anhalt. Ungelöste Kabel-, Telephon- und Internetstörungen und Totalausfälle sowie chaotische Rückgabe von Geräten werden von unseren Auftraggebern gemeldet.

Der Kunde erhält in den Geschäften vor Ort keine Unterstützung, sondern wird an eine Telefonhotline verwiesen, so die Botschaft weiter. Dann fangen die Hürden an, sagt Ute Bernhard, Abteilungsleiterin Recht der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. Wir bei P?UR sind uns der Problematik bewußt. Allerdings wurden bereits geeignete Vorkehrungen getroffen, damit der Rückstau behoben wird und die Kundinnen und Kunden nicht mehr so lange auf ihre Belange warten müssen.

Wie Ute Bernhard sagt, hat die Marktbeobachterin der Verbraucherzentren das Haus bereits im vergangenen Jahr aufgefordert, sich zu den Fragen zu äußern. Bereits damals wurden die Schwierigkeiten im Kundendienst durch die Zusammenführung der Anlagen verursacht. Anscheinend hat sich bisher wenig verändert, obwohl viel zugesagt wurde, wie Ute Bernhard sagt: "Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt rät, nicht zurückzutreten und den falschen Dienst nicht anzunehmen.

Dies bedeutet, die Problematik dem Betrieb präzise und nachvollziehbar per Einschreibebrief mit Empfangsbestätigung zu beschreiben. Es ist auch von Bedeutung, einen fixen Termin für das zu lösende Projekt festzulegen. Er fährt fort: "Wo unsere Irrtümer den Auftraggeber teuer zu stehen kommen, sind wir natürlich zuvorkommend".

Ihre Erlebnisse und Ratings

Bei Pyur nutze ich (leider) seit drei Monate das Internet. Angefangen hat es mit der Internetorder - Dienst hatte einmal angekündigt, dass ich einen eigenen Rechner bekomme, einen anderen nicht usw., bis ich selbst einen gekauft habe und plötzlich einen bekam - 6 Monate nach der Internetverbindung.

Erste Internetunterbrechungen (über ca. 12 Stunden) und regelmässige Linienunterbrechungen erfolgen natürlich unentgeltlich. Bei Pyur wird eine monatliche Ratenzahlung für das Internet eingezogen, die regelmäßig storniert oder unterbrochen wird. Kundeneigene Endgeräte sind bei pyur nicht erwünscht - Zitat: "Die Geschäftsführung hat beschlossen, keine Freischaltcodes für kundeneigene Endgeräte zu versenden". Beim Cabelsurfen hatte ich 2 Telefonnummern - PYUR wollte nur eine aktivieren, wiederum ein Verweis auf die BNetzagentur.

Der Kabelsurfvertrag (120 Mbit) wurde von Pyur ohne Nachfrage in einen 400 Megabit-Auftrag umgewandelt. Außerdem wurde der Auftrag an einigen Orten zum einseitig vorteilhaften PYU z.B. für die Zahlungsart unmittelbar im Voraus und nur für den ersten - mal schauen, ob der Vormonat nur proportional abgebucht wird, in den Briefen steht, dass die DOPPELTE-Gebühr erst beim ersten Mal zu entrichten ist.

Das Vertragsverhältnis ist gleichbleibend ( "Restlaufzeit bei cableSurf 8 Monate") - neue Verträge, gleicher Kaufpreis bei Pyur haben 3 Monatsverpflichtungen und ein monatliches Kündigungsrecht. Resümee aus den vielen Anrufen der vergangenen zwei Wochen: PYUR will die trostlosen Verhältnisse nicht wirklich abändern. In der nächsten Woche werde ich weitere Zeit in dieses Themengebiet stecken müssen - Verbraucherberatungsstelle, BNetzA, kein echter Internetzugang hier, kein telefonischer Kontakt UND Klage wegen ungeeigneter Meldestelle.

Wahrscheinlich gab es in einem Bundesstaat bereits eine Gemeinschaftsklage der örtlichen Verbraucherschutzbehörde gegen PYUR. Viele, SEHR VIELE RECHTLICHE Webseiten blockiert!

Mehr zum Thema