Satspeed Internet

Hochgeschwindigkeits-Internet

Sat-Internet im Test von onlinekosten. de: Satelliten-Internet mit SATSPEED. Breitband-Internet, Telefonie und HD-TV für jedermann! Günstige und schnelle Internet-Flatrates für den ländlichen Raum. System für Internet über Satellit.

SAT-Geschwindigkeit + Prüfung

Das Unternehmen ist ein Unternehmen, an das man sich erst noch gewöhnen muss. Wir hatten uns gegen die so genannte BIZ-Verordnung in der Praxis ausgesprochen. Dies ist der größte Betrug in der Internetgeschichte. Bis zu 20 Megabit pro Minute versprechend. Das ist die Strafe für unfairen Konkurrenzkampf, eine sehr kostspielige Sache für IUSANET.

Dies bedeutet, dass es einen kristallklare Leistungskatalog geben wird: Bei 10 % weniger Leistung muss die Abrechnung um 10 % reduziert werden. Für 25, 50, 75 Prozentpunkte weniger Leistung gilt der entsprechende Wert entsprechend. Raserei von Esther P. EUSANET!! Dazu kommt die Straftat des Wirtschaftsbetrugs mit Freiheitsstrafe für den zuständigen Geschäftsführer. Das bisher sehr schlechte Urteil von Evonik zeigt, dass die Firma Chefin....

Lieber Kollege Dr. H. Tropp, natürlich ist es auch Ihr Recht, Ihre Stellungnahme abzugeben. Trotzdem werden wir uns bemühen, die folgenden Einzelpunkte zu klären bzw. zu erklären: über unseren "Flexus"-Tarif, der Sie begeistern wird: Ja, das kommt aus der "Steinzeit", denn wir haben uns bemüht, für unsere Kundschaft ein gerechtes Abrechnungsmodell mit drei verschiedenen Tarifen zu haben.

Der Stromverbrauch, der für die Verdrosselung ab 30GB entscheidend ist: Hier gilt immer der Stromverbrauch der vergangenen 30 Tage. Verschiedene Angestellte unseres Unternehmens haben Ihnen dieses Konzept bereits erklärt und sind natürlich alle durchgefallen. Bei der Kontaktaufnahme waren Sie wieder im Gas. Weshalb einen Preis mit Drosselklappe wählen, wenn das Inklusivvolumen regelmässig überschritten wird?

Ich scheine den Preis selbst nicht besser zu verstehen als Sie. Nebenbei bemerkt: Wenn Sie einen meiner "Schützlinge" wieder so aufräumen und mich selbst beschimpfen, mache ich mich gerne auf den Weg zum Rechtsanwalt. Bekanntlich äussern sich die unzufriedenen Gäste viel öfter als die zufriedenen Gäste. Bei einer Stornierung bitten wir unsere Kundinnen und Kunden um ehrliches Rückmeldungen.

Es gibt natürlich auch andere Gründe, die - wie Sie - natürlich nicht begreifen, wie unsere Preise funktionieren, den richtigen Preis wählen (z.B. zu wenig Datenvolumen), es für zu kostspielig halten (ist bei Satelliten wegen der viel komplexeren Struktur und der relativ niedrigen Kapazität ) oder denken, Sie hätten eine dedizierte Leitung zukaufen?

witzig, dass wir dafür xx mal bezahlen müssen (und bei 1 Mbit/s über Satelliten wären wir schon im Vierstellerbereich! Satelliten-Internet bleibt die optimale Antwort für viele Unterversorgungsregionen. Aber wenn Ihr intelligenter Köpfchen eine Methode hat, das Signal viel rascher als mit der Geschwindigkeit des Lichts zu senden, möchten wir Ihr erster Gast sein.

Stabilität der Bandbreite im Allgemeinen: Der Internetverkehr wird zur Zeit alle 2-3 Jahre doppelt so hoch. Das Internet wird von allen vergeudet, aber es wird kein einziger Pfennig an die Provider gezahlt. Obgleich die Internet-Nutzer ihren Datenkonsum alle 2-3 Jahre doppelt so hoch wie schriftlich angegeben, würden sie einer Preissteigerung von 100% im selben Zeitraum von 2-3 Jahren kaum zugestimmt haben.

Herr Kollege Dr. Tröpp persönlich: Vielleicht sollten Sie einige der oben angeführten Überlegungen aufgreifen und sich an die Wurzeln des Problems herantasten. Deshalb zÃ??hle ich persönlich Ihren â??Blogâ?? auch zum grundlosen DatenmÃ?ll â?" und einem der bereits erwähnten grundlegenden Probleme im Internet â?", da dabei abgesehen von Stimmungen nichts geschieht. Es gibt bei uns Armbanduhren, die nach hinten gehen.

Das ist nicht in Ordnung, laut Produktblatt wird AB 30 GB abgedrosselt, bereits ab 18 GB wird abgedrosselt. Das Drosseln lag im aktuellen Kalendermonat bei q8 GB, ich schlug den "Pin" grenadisch hinter den Löffel und jagte ihn mit einem Schritt aus der Kompanie.

Mehr zum Thema